Erfolge 2021

Zwei weitere frische Sieger aus unserem Spitzenjahrgang 2018:

Augustinus (2018, Hengst, v. Territories – Adriana, Züchter: August Föckler) siegte am 29. Mai 2021 in Chateaubriant/Frankreich über 1950m, Das Preisgeld betrug 9.500€. Der Wallach war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2019 und ging für 20.000€ an RB Agency.

Ultra Violet (2018, Wallach, v. Sea The Moon – United Germany, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 28. Mai 2021 in Angers/Frankreich in einem Handicap-Rennen über 1600m.
Das Preisgeld betrug 9.000€. Der Wallach war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2019 und ging für 8.500€ an J. D. Moore.

Lambo (2018, Hengst, v. Protectionist a.d. Linarda · Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 9. April 2021 in Fontainebleau/Frankreich über 1800m. Das Preisgeld betrug 13.500€. Der Hengst war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion und der BBAG-Herbstauktion 2019.
Wir gratulieren dem Besitzer Stall Schwarzwald und dem Trainer Mirek Rulec zu diesem imponierenden Sieg.

Alkopop (2014, W., v. Jukebox Jury – Alkeste, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 18. Februar 2021 in Fontwell/Großbr. in eine, Hürdenrennen-Hcap. über 3800m. Das Preisgeld war ca. €3.200. Der Wallach war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2015 und ging für €38.000 an Brown Island Stable.