Erfolge in 2014

Aufgezogen auf dem Westerberg – angeboten auf der BBAG Jährlingsauktion 2011: ALL PEPPER (2010, Wallach, v. Peppershot – Alkeste, Züchter: Michael Kostrewa) siegte am 23. November 2014 in Nantes/Frankreich in einem Hürdenrennen über 3500m. Die Gewinnsumme betrug €8.640. Der Wallach war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2011 für €5.000.

Unser Wintergast aus 2013/14, TIFFANY‘S CAT (FR) (2010, St. v. Dai Jin – Thargelia, Züchter: H. Volz/Frankreich) siegte am 18. Oktober 2014 in Le Croisé-Laroche/Frankreich in einem Handycap-Rennen über 2500m und gewann €7.500.

RIMBAUD (2008, H., v. Law Society – Rosomacchia, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 14. Oktober 2014 in Rom/Italien über 1600m und errannte €6.125. Der Hengst war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2009.

Koppelpause auf dem Westerberg, dann Beritt durch unser Team im Sommer 2014: ILVANAS (2011, W., v. Lord of England – Ilvana, Züchter: Thomas Volz) siegte am 26. Oktober 2014 in Nancy/Frankreich in einem Jagdrennen über 3400m. Die Gerwinnsumme betrug €8.640.

Die Westerberger Stute LIEBLING (2011, Stute, v. Touch Down –Lupinie, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 15.10.2014 im Norsk Oaks Rennen für 3-Jährige Stuten in Övrevoll/Norwegen über 2.400m. Ihre Leistung war sehr stark in dem Rennen: sie siegte gegen die Stute INAYA, die gerade die Danish Oaks und das Danish St Leger (gegen Hengste und Wallache) gewonnen hatte. Ein rundum sehr erfolgreiches Jahr für LIEBLING: Bei sieben Starts ist dies der dritte Sieg in 2014 und der zweite Sieg in einem klassischen Rennen, neben drei 3. Plätzen und einem 4. Platz. Ein weiteres Black Type Pferd aus Westerberger Zucht.

GIRL ON FIRE (IRE) (2011, Stute v. Desert Style – Patrimony, Züchter: Ennistown Stud/Irland) siegte am 12.10.2014 in München über 1600m. Die Stute war zum Pretraining auf dem Westerberg und steht zum Verkauf. Sie ist eine Schwester von ROCKATELLA und derzeit im Training bei Peter Schiergen. Das Pedigree finden Sie hier.

Unser Wintergast 2013/2014, ANTONIOVITCH (FR) (2010, Wallach v. Antonius Pius – Laspek, Züchter: R. Alfandari u.Classic Breeding SARL/FR) siegte am 12.10.2014 in München in einem Ausgleich IV Rennen über 1600m.

Der 3. Sieg in 2014! Der auf dem Westerberg aufgewachsene DABIANGO (2010, H., v. Sabiango – Dissi, Züchter: Dr. Judith Delong) gewinnt am 28.09.2014 in Bratislava über 1200m.

ANTONIOVITCH (FR) (2010, Wallach v. Antonius Pius – Laspek, Züchter: R. Alfandari u.Classic Breeding SARL/FR) gewann am 08.09.2014 ein “kleines” Rennen in Baden-Baden über 1800m. Der Wallach war unser Wintergast 2013/2014.

DABIANGO (2010, H., v. Sabiango – Dissi, Züchter: Dr. Judith Delong) gewinnt am 24.08.2014 in Bratislava unter dem Höchstgewicht von 62,5 kg über 1.400m relativ leicht. Es ist sein 2. Sieg. Der Hengst wuchs auf dem Westerberg auf.

LIEBLING (2011, Stute, v. Touch Down –Lupinie, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 10.08.2014 in Jägersro/Schweden auf Sand über 1730m und gewinnt dabei ca. €21.000. Die Stute war ein Westerberger BBAG Angebot in 2012 und ging an Börje Olsson.

Ein Westerberger Angebot auf der BBAG, sowie Wintergast auf dem Westerberg: TIFFANY’S CAT (2010, St., v. Dai Jin – Thargelia, Züchter: Helmut Volz) siegte am 30.07.2014 in Nancy/Frankreich, in einem Verkaufsrennen über 2400m mit dem Gewinn von €7.000.

PAPAGENA STAR (IRE) (2011, St. v. Amadeus Wolf – Penelope Star, Züchter: Richard Ahern/Irland) siegte am 08.07.14 in Hamburg im Grossen Preis von LOTTO Hamburg über 2200m. Die Stute wuchs auf dem Gestüt Westerberg auf.

DABIANGO (2010, H., v. Sabiango – Dissi, Züchter: Dr. Judith Delong) siegte sehr leicht mit 7 Längen Vorsprung am 6.07.2014 in Topolcianky/Slowakei über 1250m, €600. Der auf dem Westerberg aufgewachsene Hengst war ein Angebot der BBAG-Herbstauktion 2011 für €5.500. Auch die Westerbergerin LILLIFEE (2006, St., v. Lord of Men – L’ Or final, Züchter: Gestüt Westerberg)  siegte am gleichen Tag und am gleichen Ort über 1700m.

SANANDAJ (IRE) (2012, Stute v. Soldier Hollow – Lacy Sunday, Züchter: Mclpt Stable/Irland) gewann am 19.06.2014 in Frankfurt über 1200m. Die Stute war ein Westerberger BBAG Angebot von 2013 (damals unter dem Namen „NN 2013 LACY SUNDAY“).

LILLIFEE (2006, St., v. Lord of Men – L’ Or final, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 15.06.2014 in Topolcianky/Slowakei, über 1700m, € 600. Ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2007 für €4.500 an Peter Strnisko.

Der auf dem Gestüt Westerberg aufgewachsene KÖNIG DAX (2010, H., v. Saddex – Königin Shuttle, Züchter: Gestüt Elsetal) aus unserem Auktionslot 2012 erzielt auf der ARQANA Summer Sale am 03.07.2014 mit 160.000 EUR den fünfhöchsten Preis des Tages. Wir sind sehr stolz auf dieses gute Ergebnis!

Bereits der 2. Sieg in 2014 für die Westerbergerin ALL DARK (2009, St., v. Iceman – Any Colour, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 29.06.2014 in Wien-Ebreichsdorf/Österreich über 1700m, €1.700. Die Stute war ein Angebot der BBAG-Frühjahrsauktion 2013.

LILLIFEE (2006, St., v. Lord of Men – L’ Or final, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 15.06.2014 in Topolcianky/Slowakei, über 1700m, € 600. Ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2007 für €4.500 an Peter Strnisko.

TIFFANY‘S CAT (FR), (2010, St. v. Dai Jin – Thargelia, Züchter: H. Volz/Frankreich) siegte am 15.06.14 in Wissembourg im Prix Etesia – France Sire Verkaufsrennen, 4.000 € über 2125m. Die Stute war 2013/14 Wintergast auf dem Westerberg.

SEEWOLF (2010 W., v. Tertullian – Seehexe, Züchter: Thomas Gehrig) belegte am 15.06.14 in Köln einen guten 2. Platz über 1850m. Seewolf wuchs auf dem Westerberg auf und ist nach langer, verletzungsbedingter Pause mit einem 2.ten Platz im Agl. II gut drauf!

SALINE (2009 v. Lord of England – Stay in Motion, Züchter: Gestüt Westerberg) bisher eher unauffällig im Zieleinlauf, gewinnt am 15.06.14 ihr zweites Rennen innerhalb von 8 Tagen in Berlin-Hoppegarten über 1600m im Preis des Partnerlandes Mongolei der ITB 2015.

Obwohl kein besonderer ein Überflieger, aber trotzdem ein SIEGER, der auf dem Westerberg aufgezogen wurde: LUCKY JO, (2009, W., v. Medecis – Lupinie, Züchter: Roland Lerner) siegte am 15.06.2014 in Köln im Preis der Deutsche Oppenheim Family Office AG über 2200m.

LIEBLING (2011, St., v. Touch Down – Lupinie, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 10.06.2014 in Täby/Schweden, Dianalöpning 2014 über 1600m, ca. €53.500. Die Stute war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2012 und für €6.500 an Börje Olsson.
Auszug aus dem Bericht der Turf Times: Klassische Siege für die deutsche Zucht: An zwei ganz unterschiedlichen Orten gewannen 2012 bei der BBAG als Jährlinge erworbene Pferde wichtige Rennen. Am Dienstag holte sich die vom Gestüt Westerberg gezogene Liebling (Touch Down) im schwedischen Täby die dortigen 1000 Guineas. Das Rennen hat zwar kein „black type“, weist jedoch die stattliche Dotierung von rund €107.000 auf. Liebling, im Besitz des Stalles NOK und von Niels Petersen trainiert, verwies unter Per Graberg Noble Rocket (Nobileo) und die vom Gestüt Zoppenbroich gezogene Amie Noire (Soldier of Fortune), ebenfalls ein BBAG-Kauf, in einem 14köpfigen Feld auf die Plätze. Die Siegerin war in Iffezheim für €6.500 über Börje Olsson in jetzigen Besitz gekommen, sie stammt aus der Lupinie (Platini), einer zweifachen Siegerin, die für Roland Lerner im Stall von Andreas Löwe noch die Zweijährige Lutania (Archipenko) hat, sie selbst ist inzwischen in Frankreich verkauft worden.

RIMBAUD (2008, W., v. Law Society – Rosomachia, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 9.05.2014 in Rom/Italien über 1500m (Sand), €5.700. Der Wallach war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2009.

Der auf dem Gestüt Westerberg aufgewachsene KÖNIG DAX (2010, H., v. Saddex – Königin Shuttle, Züchter: Gestüt Elsetal) gewinnt am 13.05.2014 in Saint-Malo über 3200m hoch überlegen. Es war sein zweiter Start über Hürden. Zitiat des Besitzers: „König Dax war gestern eine Augenweide! Hoffentlich bleibt er gesund, dann wird dieses Westerberger-Aufzuchtprodukt noch von sich hören lassen.“ Der Hengst war ein Angebot der Jährlingsauktion in Baden-Baden 2011.

RHYTHM OF LIFE (2009, H., v. Auenadler – Rosomachia, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 05.05.2014 in Maisons-Laffitte/Frankreich, Hcap, 1000m, €13.000. Der Hengst war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2010, €16.000 an GHS.

ALL DARK (2009, H., v. Iceman – Any Colour, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 27.04.2014 in Bratislava/Slowakei über 1600m, €650.

Aufgewachsen im Gestüt Westerberg: GLORIOSO (2010, H., v. Areion – Globuli, Züchter: Patrick Schniepp) siegte am 16.04.2014 in Chantilly/Frankreich in einem Verkaufsrennen über 1600m (Sand), €9.500.

DUCATI (2007, W., v. Auenadler – Douglasie, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 01.04.2014 in Argentan/Frankreich, Hcap über 1950m, €10.000.

LEGAT (FR), (2011, H., v. Lando – Lyrical, Züchter: R. Lerner) siegte am 09.03.2014 in Pisa/Italien über 1600m, €3.800. Der Hengst ist z.T. bei uns aufgewachsen (3 Monate) und auf der BBAG Jährlingsauktion für €13.000 an Ricardo Giuliani durch uns verkauft worden.

BROUGHTON hat es geschafft: Großes Black Type über Hindernisse! BROUGHTON (2010, W., v. Teofilo – Boccassini, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 2.02.2014 in Musselburgh/Großbr., John Smith‘s Scottish Triumph Hurdle Trial, Listen-Hürdenrennen über 3200m, ca. €13.800. Der Wallach war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2011, €220.000 an John Ferguson BS.
Aus der „National Hunt Racing Review“: BRITAIN BROUGHTON CLASS ACT IN SCOTTISH TRIUMPH TRIAL
The John Ferguson-trained Broughton (Teofilo) outclassed his rivals in the Listed Scottish Triumph Hurdle Trial, winning by an easy five lengths from Gordon Elliott’s Clarcam (Califet), at Musselburgh yesterday. Clarcam cut out the early running and Broughton was settled tracking the leaders by Denis O’Regan. He jumped to the lead, on the bridle, two flights from home and when asked for an effort he quickly drew clear under hands and heels to win readily from Clarcam, with the Lucinda Russelltrained Thorpe (Danehill Dancer) staying on for third. O’Regan said: “I was delighted with him. I wasn’t sure if the trip would suit, because I think he would prefer a more galloping track. “I think if he’d jumped a bit better up the straight at Doncaster he might have won, but he has come on a lot since then. You can only beat what’s in front of you and we have to hope that he is going the right way. On better ground, he could be effective. “He’s got a great attitude and he could be one of the best four-year-olds we’ve got. I don’t know where we go now. John Ferguson knows more about things like that than I do, so we’ll have to see.” He won his maiden on the flat at three over ten furlongs and went on to win two handicaps, including the Class 2 Gordon’s Stakes, a Goodwood handicap over the same trip,thefor Mark Johnston. He made his debut over hurdles for Ferguson last December, when he was only beaten a head by Fox Norton (Lando) in the Gr.2 Summit Juvenile Hurdle at Doncaster. Bred by Gestut Westerberg, he was sold as a yearling at Baden-Baden for €220,000 to John Ferguson. He is out of the Champion German Two-Year-Old, winner of the Gr.2 Prix Robert Pain, Boccassini (Artan), who is a half-sister to the Listed-placed Boccalino (Iron Mask). His fourth dam, Brigida (Priamos), won the Gr.3 Schwarzgold-Rennen (1,000 Guineas) and is the second dam of the Group winners Bernardon (Suave Dancer) and Budai (Dai Jin).

RHYTHM OF LIFE (2009, H., v. Auenadler – Rosomachia, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 03.02.2014 in Marseille-Vivaux/Frankreich in einem Verkaufsrennen über 1500m (Sand), €7.000. Der Hengst war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2010, €16.000 an GHS.

RHYTHM OF LIFE (2009, H., v. Auenadler – Rosomacchia, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 25.01.2014 in Pau/Frankreich, in einem Verkaufsrennen über 1500m, €7.500. Der Hengst war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2010 und ging für €16.000 an GHS.

RIMBAUD (2008, H., v. Law Society – Rosomacchia, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 25.01.2014 in Rom/Italien, über 1600m auf Sand, €5.175 Der Hengst war ein Angebot der BBAG-Jährlingsauktion 2009.

LEGAT (FR) (2011, H., v. Lando – Lyrical, Züchter: R. Lerner) ist z.T. bei uns aufgewachsen (3 Monate) und auf der BBAG Jährlingsauktion 2012 durch uns verkauft worden. Er siegte am 23.01.2014 in Pisa/Italien über 1900m.
Bericht: Legat (Lando) stayed on well to open his account from the previous winner Clamorosa (Shamdinan). He is a half-brother to Lievano (Spectrum), a decent performer who won four times on the Flat and over hurdles, and was placed at Listed level in Germany. Their dam, Lyrical (Grape Tree Road), who was dual Listed placed in Germany, delivered several other winners. The second dam, Lyceana (Super Concorde), won twice in France and produced two winners. The third dam, Two Timing Lass (Prince John), a Listed winner and Gr.3 placed in US, foaled six winners, headed by Cost Control (Intrepid Hero), who was multiply Group placed in France and won the Gr.3 Niagara Handicap after his move to US.

BRIXEN (2010 , St. v. Saddex – Bahamian Mary, Züchter: Gestüt Westerberg) siegte am 21.01.14 in Dortmund in einem Ausgleich III Rennen auf nassem Sand über 1800m.